Leistungsspektrum

Kinderherzchirurgie

Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Cesnjevar
 

Leistungsspektrum

Die Kinderherzchirurgische Abteilung am Universitätsklinikum Erlangen versorgt in enger Kooperation mit der Kinderkardiologischen Abteilung das gesamte Spektrum angeborener und erworbener Herzfehler. Der persönliche Kontakt zwischen behandelndem Arzt, Kind und Eltern ist uns sehr wichtig, weshalb Sie bei Bedarf gerne einen Gesprächstermin vereinbaren dürfen. Für Notfalleingeriffe steht rund um die Uhr ein OP-Team zur Verfügung

Standardprozeduren und spezielle Operationen

Wir verstehen uns als Spezialisten eines Kompetenzzentrums, in dem bereits jetzt eine optimale Versorgung unserer Patienten gewährleistet ist. Unsere Patienten werden in enger Kooperation von einem Team aus Kinderkardiologen, Neonatologen, Kinderherzchirurgen, Kinderanästhesisten, Kardiotechnikern und Kinderkrankenpflegepersonal betreut.

Die Kinderherzchirurgie beteiligt sich freiwillig am Qualitätssicherungsprogramm der internationalen Fachgesellschaften (Congenital Heart Surgery Database) und an der Nationalen Qualitätssicherung der deutschen Fachgesellschaften (DGTHG/DGPK).

Darüberhinaus besteht am Uni-Klinikum Erlangen ein Programm zur Behandlung junger Erwachsener mit angeborenen Herzfehlern (JEMAH) in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik 2 und ein aktives Herztransplantationsprogramm in der Herzchirurgischen Klinik. Neben konventionellen Operationsverfahren werden auch minimal-invasive Operationstechniken bei spezieller Indikationsstellung angeboten.

Diese Seiten können und sollen Ihnen nicht mehr als einen ersten Eindruck davon vermitteln, welche Herausforderungen die Behandlung einfacher und komplexer angeborener Herzfehler heute an uns stellt. Das persönliche Gespräch können sie nicht ersetzen. Vielmehr möchten wir Sie ermutigen, mit uns direkt Kontakt aufzunehmen.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung