Nachrichten

Kinderherzchirurgie

Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Cesnjevar
Kinderherzchirurgie, Uni-Klinikum, Kinderkardiologie

Ein Jahrzehnt voller Einsatz für herzkranke Kinder

Die Erlanger Kinderherzchirurgische und die Kinderkardiologische Abteilung feierten zehnjähriges Jubiläum

Angeborene Herzfehler sind selten, bedürfen aber einer operativen und herzkatheterinterventionellen Behandlung in spezialisierten Zentren. Denn nur ein Bruchteil der betroffenen Kinder wird ohne Spezialbehandlung das Erwachsenenalter erreichen. Mit der Einrichtung der Kinderherzchirurgischen (Leiter: Prof. Dr. Robert Cesnjevar) und der Kinderkardiologischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Sven Dittrich) vor nunmehr zehn Jahren hat das Universitätsklinikums Erlangen die besten Strukturen dafür geschaffen. Seit diesem Jahr sind beide Abteilungen offiziell ein Kinderherzzentrum mit Anerkennung durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Die Mitarbeiter feierten jetzt das zehnjährige Bestehen mit einem Festsymposium.
Zum Festsymposium freuten sich Prof. Dr. Robert Cesnjevar (l.) und Prof. Dr. Sven Dittrich (r.), einen der renommiertesten Kinderherzchirurgen Europas, Prof. Dr. René Prêtre, Université de Lausanne, als Festredner gewinnen zu können. Foto: Melanie Schmitz/Uni-Klinikum Erlangen

Eine spezielle Behandlung angeborener Herzfehler, wie sie das universitäre Kompetenznetz für angeborene Herzfehler - ambulante und stationäre Behandlung - des Uni-Klinikums Erlangen anbietet, gibt es bayernweit ausschließlich in Erlangen und München. Das Erlanger Kinderherzzentrum ist eine feste Größe im nordbayerischen Raum und steht in enger Kooperation mit den Uniklinika in Würzburg und Regensburg. Das Team des Erlanger Kinderherzzentrums legt besonderen Wert auf eine persönliche und menschliche Betreuung betroffener Familien. Um Patienten die manchmal weiten Wege nach Erlangen zu erleichtern, besteht eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärzten und Zuweiserkliniken. Ein neuer und zukunftsweisender Behandlungsschwerpunkt ist die interdisziplinäre ambulante und stationäre Betreuung erwachsener Patienten mit einem angeborenen Herzfehler. Oberste Maxime ist, dass Patienten in jedem Alter mit möglichst hoher Qualität leben sollen.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Robert Cesnjevar
Telefon: 09131 85-34010
E-Mail: kinderherzchirurgieatuk-erlangen.de

Prof. Dr. Sven Dittrich
Telefon: 09131 85-33750
E-Mail: kinderkardiologieatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche