Nachrichten

Kinderherzchirurgie

Leiter:
Prof. Dr. med. Robert Cesnjevar
Kinderkardiologie, Kinderherzchirurgie, Uni-Klinikum

Soziales Engagement wird großgeschrieben

Schüler des Gymnasiums Fridericianum Erlangen sammeln 500 Euro für Aktion "Kinderherz-OP"

Das Schulhaus voller Gäste, ein buntes Programm, zahlreiche Stände mit Getränken, Speisen und Bastelarbeiten: Die rund 530 Schüler des Gymnasiums Fridericianum Erlangen luden auch in diesem Jahr wieder zu einer Weihnachtsfeier ein, die sie selbst vorbereiteten und durchführten. "Alles voll in Schülerhand", berichtete Direktor Gerhard Hammer, der jetzt sichtlich stolz drei seiner SMV-Vertreter zur Spendenübergabe ins Universitätsklinikum Erlangen begleitete. Die Gymnasiasten hatten nämlich entschieden, wie gewohnt 50 % ihrer Einnahmen - stolze 500 Euro - an die Aktion Kinderherz-OP zu spenden. Prof. Dr. Sven Dittrich, Leiter der Kinderkardiologischen Abteilung des Uni-Klinikums Erlangen, nahm den Scheck entgegen und zeigte sich beeindruckt vom großen sozialen Engagement der Schüler.

"Wir freuen uns, eine sehr aktive Schülermitverwaltung zu haben", betonte Verbindungslehrerin Jana Bessler. Neben der Aktion "Kinderherz-OP" des Uni-Klinikums Erlangen, die sie seit Jahren treu unterstützen, pflegen die Gymnasiasten auch fünf Patenschaften für Kinder in anderen Ländern und sammeln regelmäßig Geld für weitere gute Zwecke, zum Beispiel ein indisches Waisenhaus und eine afrikanische Familie. Auf ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier verkauften sie Bastelarbeiten, alkoholfreien Punsch sowie Waffeln und luden zu Theaterstücken und Konzerten ein. "Alle Schüler wussten, dass 50 % der Einnahmen gespendet werden", erläuterte Schülersprecher Clemens Möllenhoff. "Die Klassen haben sich toll beteiligt."

Aktion "Kinderherz-OP"

Die Aktion "Kinderherz-OP" ist eine Initiative der Kinderkardiologischen Abteilung und der Kinderherzchirurgischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen. Ihr Ziel: bedürftige, schwer herzkranke Kinder aus dem Ausland in Erlangen zu heilen. Dieses Ziel kann das Uni-Klinikum Erlangen als Anstalt des öffentlichen Rechts nicht aus eigenen Mitteln finanzieren und ist deshalb auf Spenden angewiesen. Die Spendengelder werden ohne Abzug von Verwaltungskosten, Kontogebühren oder Sonderhonoraren ausschließlich für die medizinische Behandlung verwendet.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Sven Dittrich
Telefon: 09131 85-33135
E-Mail: sven.dittrichatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche